Probleme nachhaltig lösen

Inhalte

  • Wann ist ein Problem vorhanden?
  • Wie können Teams Probleme systematisch lösen?
  • Welche Techniken sind hilfreich?
  • Wie sieht die Rolle des Teamsprechers / Moderators aus?
  • Was ist beim Feedback zu beachten?
  • Wie kann ein reales Problem gelöst werden?

 

Ziele

  • Erlernen einer Methode zur systematischen und nachhaltigen Lösung von Problemen
  • Erste oder vertiefende Erfahrungen mit der Arbeit in Verbesserungsteams bzw. der Moderation solcher Teams

 

Nutzen

  • Die Vorgehensweise wird direkt an einem Problem aus der Praxis angewandt
  • Die Gruppe erarbeitet für den Praxisfall ein umsetzbares Ergebnis

 

Methoden

  • Vermittlung der Grundlagen
  • Erfahrungsaustausch
  • Gruppenarbeit mit gegenseitigem Feedback

 

Teilnehmer

Mitarbeiter aller Unternehmensebenen, die an Verbesserungen ihres Aufgabenbereichs arbeiten, z.B. Produktionsteams, Vertriebsmitarbeiter, Forschungs- und Entwicklungsteams


Dauer / Durchführung

  • 1,5 - 2 Tage, je nach Komplexität des Praxisfalls
  • 6 - 14 Teilnehmer je Training